Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Links für Bürgermeister und Kommunalpolitiker

Kuratiert von Franz-Reinhard Habbel

Aus dem Internet berichte ich jeden Sonntag über Ideen, innovative Lösungen und Zukunftsthemen für Kommunen. 




Einigung bei der Reform der Grundsteuer
FDP und Grüne haben ihren Widerstand gegen die Reform der Grundsteuer aufgegeben. Morgen soll der Bundestag das Reformpaket beschließen. Doch nicht alle Bedenken der Opposition wurden ausgeräumt.

E-Government Monitor 2019 I
Die Studie eGovernment MONITOR liefert seit 2012 jährlich ein umfassendes Lagebild zur Nutzung und Akzeptanz digitaler Verwaltungsangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

E-Government Monitor 2019 II - Deutschland abgeschlagen bei der Nutzung digitaler Behördenleistungen
Wie der aktuelle „E-Government Monitor 2019“ zeigt, steigt die Inanspruchnahme digitaler Behördenleistungen in Deutschland kontinuierlich. Allerdings weitaus langsamer als in unseren Nachbarländern.

Shell Jugendstudie I
Die 18. Shell Jugendstudie untersucht, wie die Generation der 12- bis 25-Jährigen heute in Deutschland aufwächst: Welche Rolle spielen Familie und Freunde, Schule und Beruf, Digitalisierung und Freizeit. Und ebenfalls: Wie stehen junge Menschen zu Politik, Gesellschaft und Religion? 

Shell-Jugendstudie 2019 II - Populismus auf dem Pausenhof
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass auch junge Menschen anfällig für Rechtspopulismus sind. Manche Aussagen sind erschreckend - die Ergebnisse sollten Eltern und Lehrern zu denken geben.

Child Friendly Cities: 5 Ziele für Kinderfreundliche Kommunen
Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus 40 Ländern unterzeichneten am 18.10. auf dem ersten internationalen Gipfeltreffen Kinderfreundlicher Kommunen in Köln eine Erklärung für mehr Kinderfreundlichkeit in Städten und Gemeinden. (Video)

Europas Städte verbünden sich gegen Airbnb
Bürgermeister sogenannter Anti-Airbnb-Städte treffen sich in München, um sich gegen die Wohnungsplattform zu verbünden. Sie werfen Airbnb vor, "illegale Hotels" in ihren Städten zu ermöglichen und zu stärken - und wollen sogar das EU-Recht in ihrem Sinne verändern.

Datenschutz: Neue Empfehlungen für die Privatsphäre von Kindern
Kinder wachsen heute selbstverständlich mit dem Internet auf. Eine Arbeitsgruppe der Internationalen Datenschutzkonferenz hat sich jetzt mit der Privatsphäre von Kindern beschäftigt. Sie fordert Erklärungen in kindgerechter Sprache und macht Empfehlungen für Firmen, Eltern und Schulen. Doch nicht alle werden Kindern weiterhelfen.

Luxemburg führt als erstes Land der Welt komplett kostenlosen Nahverkehr ein
Ab 2020 will Nachbarland Luxemburg als erster Staat weltweit den kostenlosen öffentlichen Personennahverkehr, kurz ÖPNV, einführen. Schon jetzt ist Bus, Bahn und Tram fahren in Luxemburg vergleichsweise günstig. Doch die Regierung will mehr und setzte dies auch im Parlament durch.

FDP: Deutsche sollen bei der KI von Finnland lernen
Finnland bildet mit einem Onlinekurs seine Bürger in künstlicher Intelligenz weiter. Die FDP wünscht sich dieses Modell auch für Deutschland und rät dem Kabinett, die Basisversion des Programms zu absolvieren.

Per Smartphone bezahlen? Bitte nicht!
In keinem anderen Land ist die Skepsis gegenüber mobilem Bezahlen so groß wie in Deutschland. Nur fünf Prozent der Verbraucher haben einer PwC-Studie zufolge überhaupt schon einmal das Smartphone zum Bezahlen genutzt.

Neuer Blitzer erkennt, ob Sie beim Fahren Ihr Smartphone benutzen
Wer Auto fährt und dabei auf das Smartphone schaut, gefährdet den Straßenverkehr. Deshalb sollen jetzt KI-Blitzer genau solche Autofahrer entlarven.

Debatte über Gamer-Szene: Highscore fürs Morden
Extremismusforscherin Julia Ebner erklärt, wo Seehofer mit seinem Kommentar zur Gamer-Szene recht hat, wo nicht - und wie sich Communitys von Gamern, Rassisten und Antifeministen überlappen.

Österreich: Die Angst der Bürgermeister vor dem Kadi
Der Job des "Dorfkaisers" ist heikler geworden. Immer öfter werden Bürgermeister nämlich vor Gericht zur Verantwortung gezogen. Das endet teils sogar mit Haftstrafen.

Neues aus den Kommunalen Spitzenverbänden
DST: Grundsteuer-Reform: Städte sind erleichtert über tragfähige Lösung – wertorientiertes Modell ist der richtige Weg
DStGB: ERFOLGREICHE GRUNDSTEUERREFORM AUF DER ZIELGERADEN
DLT: Gleichwertige Lebensverhältnisse: Nach 100 Tagen Funkstille nun endlich Butter bei die Fische!
BayGT: Klimaschutz: zurück zu einer sachlichen Diskussion!
GStBRLP: Land reicht nicht alle Bundesmittel an Kommunen weiter – Widerspruch des Hubig-Ministeriums bestätigt die kommunalen Befürchtungen
HSGB: "Unser Dorf hat Zukunft"
NST: Niedersächsischer Städtetag zum Durchbruch bei der Grundsteuerreform
SSG: SSG zum bevorstehenden Beginn der Koalitionsverhandlungen: An gemeinsame Erfolge anknüpfen – Handlungsspielräume für Städte und Gemeinden erweitern
StGBSA: Netzwerk21Camp 2019
SGTMV: Mehr Selbstverwaltung wagen!

Kopf der Woche: Andreas Braun, Bürgermeister der Gemeinde Unterkirnach

Buch der Woche: Sei du selbst: Geschichte der Philosophie 3 von Richard David Precht
Das 19. Jahrhundert revolutioniert die Philosophie! Während aus der Industrialisierung die bürgerliche Gesellschaft hervorgeht, verlieren die Philosophen den Boden unter den Füßen. Ist es überhaupt noch möglich, ein geschlossenes System der Welt zu errichten? In einer Welt ohne Gott und ohne natürliche Ordnung? Vor allem die Naturwissenschaften fordern die Philosophie heraus und beanspruchen die alleinige Deutungshoheit über Wahrheit und Sinn. Denker wie Auguste Comte, John Stuart Mill, Herbert Spencer, Ernst Mach und Charles Sanders Peirce versuchen die Philosophie methodisch auf das Niveau der Physik und der Biologie zu bringen. Doch genau dagegen rührt sich Protest. Für ihre Gegenspieler Arthur Schopenhauer, Sören Kierkegaard und Friedrich Nietzsche ist die Philosophie gerade keine Wissenschaft, sondern etwas ganz anderes: eine Haltung zum Leben!

Webseite der Woche: www.buchmesse.de

Zahl der Woche: 106,4Mrd. Kilowattstunden Strom aus Windkraft erzeugt. Die Windkraft hat damit einen Anteil von 19 % an der gesamten deutschen Stromeinspeisung. (Quelle: destatis)

Tweet der Woche: UNICEF Deutschland
Was würden Mädchen und Jungen ändern, wenn sie Bürgermeisterin oder Bürgermeister wären? Hier ein paar Beispiele aus #Hamburg ...

  
KI und Kommunen
Diese Woche geht es um Robotics.




Zu guter Letzt: Brexit: Der Brexit und die Kunst des Scheiterns

_______________________________________________________________________________________________________________

Hinweise:

Sie wollen mehr über diesen Newsletter oder mich erfahren? Gern: Besuchen Sie meinen Blog auf Habbel.de Sie finden mich auch bei 

Twitter: @Habbel
Facebook: facebook.com/franzreinhardhabbel

Wer diesen Newsletter einer Kollegin oder einem Kollegen empfehlen möchte, sollte diesen Link hier verschicken: Klick zur Abo-Seite.

Vielen Dank für Ihr Interesse. 
Ihr Franz-Reinhard Habbel 

 


Wenn Sie diese E-Mail -ZMI-Newsletter- (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.


Datenschutzerklärung


Deutschland

Impressum:
Franz-Reinhard Habbel
Silzer Weg 31
12209 Berlin
Franz-Reinhard.Habbel@Habbel.de